· 

Kurze Erklärung

Wer mich kennenlernt, nimmt mich meist als sehr positiven Menschen wahr (diese These schließe ich aus einigen Gesprächen).

Doch so wie jeder andere, habe auch ich mein Päckchen zu tragen. 

Mein Rucksack ist mit einigen Steinen beschwert. Die größten sind die Depression meines Papas und der darauf folgende Suizid. 

Die Trauer darüber kommt auch heute, gut 3 Jahre später, immer wieder hoch. 

Mir hilft es in diesen Momenten zu schreiben. Vielleicht hilft es da draußen jemandem, meine Texte zu lesen. 

 

Näher möchte ich auf das Thema nicht eingehen. Aber ich beantworte Fragen gerne, schreibt einfach eine Mail an eberls.photo@gmx.de. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0