· 

Jahresrückblick

 Das größte Ereignis, die Veröffentlichung dieses Blogs, ist erst ein paar Tage her. Aber dennoch stellt es eines der wichtigsten Ereignisse in diesem Jahr da. Und mit diesem Beitrag möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei den beiden Personen bedanken, die diesen Wunsch Wirklichkeit haben werden lassen. Vielen Dank für den "Anstoß" und die rechtliche Beratung.

 

Ebenfalls noch nicht lange her ist mein 18. Geburtstag. So lange war er ersehnt und doch plötzlich da. Er wurde natürlich gefeiert und ich denke gerne daran zurück.

 

Zurzeit läuft für mich (fast) alles so, wie ich es mir vorstelle. Bis auf die kleineren Probleme in der Schule, kann ich mich zurzeit nicht beklagen, und wenn es so weiter geht, dann bin ich höchst zufrieden.

 

Eine große Begebenheit, die mir immer ein Lächeln auf das Gesicht zaubert, ist die Tatsache, dass meine große Liebe & ich endlich zusammen sind. Wir versuchen so viel Zeit wie möglich zusammen zu verbringen und ohne dich, lieber Bene, würde eine große Stütze, die im Hintergrund tätig ist, wegfallen.

 

Seit ich die neue Kamera besitze, und ich hauptsächlich mit Zilly im Studio fotografiere, wollen uns immer mehr Leute und auf Instagram begleiten. Wir freuen uns über jeden einzelnen und wollen auch hier nochmal Danke, für eure Unterstützung sagen.

 

Für mich war das diesjährige Jahr deutlich entspannter und glücklicher als das Letzte. Und mein einziger Wunsch für 2018 ist: dass es so beleibt wie es ist. Ich möchte ein gutes Fachabitur schreiben und das nächste Jahr, mit seinen Überraschungen, auf mich zukommen lassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0